ssc audax
der etwas andere volleyball-verein
, Daniela Fässler

Volley Goldach 2 - SSC Audax D1 / 2:3 (25:14; 17:25, 23:25, 25:17, 9:15)

Montag, 29. November, 20:30 Uhr Anpfiff in der Halle Bachfeld – uns steht ein starkes Volley Goldach 2 gegenüber.

Motiviert starten wir in den ersten Satz. Nach ein paar Ballwechseln setzt sich Goldach dank einer guten Serviceserie ab. Beim Punktestand 19:13 nimmt Adi sein zweites Timeout. Die guten Worte nützen leider wenig und wir verlieren den ersten Satz zu 14.

Wir starten super in den zweiten Satz und konnten sogleich einige Punkte für uns gewinnen. Jeder Ballwechsel ist hart umkämpft und wir gewinnen schlussendlich 17:25.

Dreiviertel Stunden nach Anpfiff beginnt der dritte Satz. Nach drei Aufschlagrunden können wir auch diesen Satz zu 23 für uns entscheiden.

Goldach startet im vierten Satz mit dem Service und legt sogleich einige Punkte vor. Adi nimmt sein zweites Timeout beim Punktestand 15:5. Wir kämpfen danach um jeden Punkt und können Goldach noch ein wenig einholen. Den Satz gewinnt dann doch klar Goldach zu 17.

Im beliebten fünften Satz sind wir back in the game. Wir starten stark und ziehen an Goldach vorbei. Beim Seitenwechsel steht 3:8. Am Ende siegen wir 9:15.